Für Termine & Fragen

Social Media

 

Form ist… Leere …ist Form: Das Herz-Sutra

Form ist… Leere …ist Form: Das Herz-Sutra

Buddhismus, Selbst Bewusstsein

Das Herz-Sutra ist einer der bekanntesten Texte des ganzen Buddhismus. Es ist auch eine der elegantesten Formulierungen der Essenz von Buddhas Lehre. In weniger als 250 Worten kann man lesen, was der Bodhisattva Avalokiteshvara in tiefer Meditation erfahren hatte. Dessen Äusserungen widerspiegeln die von Buddha formulierten Lehre der Vier Edlen Wahrheiten, Lehre des Achtfachen Edlen Pfades und Lehre des bedingten Entstehens und bekräftigen sie. Dieser Zusammenhang wird im vorliegenden Buch sorgfältig herausgearbeitet. Damit eignet sich die Beschäftigung mit dem Herz-Sutra auch als Einführung in das grundlegende Gedankengut des Buddhismus. Das Herz-Sutra ist jedoch mehr als die Aufzeichnung der tiefen Erfahrung eines Bodhisattva. Wer willens ist, kann darin, «wie ein Finger, der zum Mond zeigt», einen Wegweiser finden im eigenen Bemühen, in der scheinbaren Sinnlosigkeit der heutigen Gesellschaft einen Sinn zu finden. Das, was der Bodhisattva tat, können wir auch tun. Der Buddha selbst erklärte: «Jeder Mensch ist in seinem Wesen ein Buddha». Das heisst, wir alle haben die angeborene Potenz, vollkommen Weisheit und allumfassendes Mitgefühl zu entwickeln. Wir müssen bloss zu dieser Tatsache erwachen». Das Herz-Sutra kann unser Weckruf sein.

Online

* Folgt einem Amazon Affiliate Link

Chris

Tags

Herz-Sutra

Translation